Tjottes I´m All In „Deacon“ *22.7.2010 2018-02-04T00:08:04+00:00

Tjottes I´m All In „Deacon“ *22.7.2010

Deacon kam erst im Alter von zwei Jahren nach Deutschland, erstieg die Couch und beschloss zu bleiben.

Mit ihm kamen seine „houndinischen“ Fähigkeiten:
Deacon konnte alles ausziehen (Halsband, Leinen, Plastikkragen), alles öffnen (Kennelboxen, Gittertüren, Stahl- und Scheunentore (!)) und alles nur irgendwie Essbare von der Arbeitsplatte der Küche herunter holen.

Dabei war er der angenehmste Begleiter den man sich überhaupt nur vorstellen kann, egal ob Stadtbummel, Eisdiele oder Waldspaziergang – Deacon war stets vorbildlich unterwegs. Es war eine große Freude, diesen imposanten Rüden um sich zu haben.
Die kleine Umfangsvermehrung am Hinterbein war zunächst gutartig. Immer wieder musste ihr der Tierarzt zu Leibe rücken, kaum entfernt, war sie wieder da. Und langsam realisierten wir, dass die Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft waren.

Es ist so schade, dass uns nicht mehr Zeit blieb, dennoch sind wir froh und dankbar, dass wir Deacon bei uns haben durften.

Deacons site @ Tjotte´s.